Informatik (T)

Name des Wahlpflichtfaches: Informatik
Ausbildungsrichtung: Technik
Wählbar einmalig / aufsteigend:
aufsteigend


Kurzbeschreibung der Inhalte:

Die Schüler und Schülerinnen lernen die Grundlagen moderner Informationstechnologie sowie deren Umsetzung und Auswirkungen kennen.
In der Jahrgangsstufe 12 der Ausbildungsrichtung Technik werden die „Grundlagen der Softwareentwicklung“ behandelt. Als weitere Lernbereiche stehen „Netzwerke realisieren“, „prozedurale oder objektorientierte Programmierung“ und die Arbeit in einem „IT-Projekt“ zur Auswahl.
In der Jahrgangsstufe 13 werden die Lernbereiche „Objektorientierte Analyse“ und „Modellbildung und Simulation“ verpflichtend behandelt. Daneben ist Raum für weitere Lernbereiche zu den Themen „relationalen Datenbanken“ oder „Integrierter Unternehmenssoftware (IUS)“.