Die Schule‎ > ‎

Leitziele

zur Schulentwicklung der FOS/BOS Technik München.
Der hohe Qualitätsstandard unserer Schule wird durch ein Qualitätsmanagementsystem gesichert.



Qualitätsbereich Lehren und Lernen 

  • Wir verbessern die methodische Vielfalt im Unterricht. 
  • Wir optimieren die Vermittlung von Lernen-Lernen. 
  • Wir fördern einen fächerübergreifenden und praxisorientierten Unterricht. 
  • Wir verstärken den Praxisbezug des Theorieunterrichts der fachpraktischen Ausbildung. 
  • Wir stärken die Eigenverantwortlichkeit der Schüler für ihren Lernprozess. 
  • Wir fördern die soziale Kompetenz der Schüler. 
  • Wir fördern die individuelle Entwicklung der Schüler auch außerhalb des Unterrichts. 


Lebensraum Klasse und Schule

  • Wir pflegen einen respektvollen Umgang mit Schülern und Kollegen. 
  • Wir pflegen ein gutes Arbeitsklima. 
  • Wir entwickeln ein gutes Lernumfeld für Schüler. 
  • Wir entwickeln ein gutes Arbeitsumfeld für Lehrer. 
  • Wir fördern das vielfältige außerunterrichtliche Angebot. 


Professionalität, Personalentwicklung und Schulmanagement

  • Wir erhalten die Qualität der Unterrichtsversorgung und orientieren uns an Schüler- und Lehrerbedürfnissen. 
  • Wir entwickeln ein flexibles Vertretungsmodell, das die Eigenverantwortlichkeit der Schüler stärkt. 
  • Wir erhalten die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Schulleitung. 
  • Wir verbessern die Transparenz der Aufgabenverteilung auf allen Ebenen. 
  • Wir verbessern den Informationsfluss in alle Richtungen. 
  • Wir verbessern die Kommunikation und Abstimmung zwischen allen Standorten der Schule. 
  • Wir verbessern die Arbeitsorganisation im Sekretariat, sodass es alle Zielgruppen unterstützen kann. 
  • Die Schulleitung verstärkt ihre Personalführungskompetenz. 
  • Wir optimieren die Einarbeitung der neuen Kollegen. 
  • Wir entwickeln Maßnahmen zur Förderung der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung der Kollegen. 
  • Wir entwickeln eine Feedbackkultur. 
  • Wir fördern die Eigenverantwortlichkeit der Kollegen. 
  • Wir optimieren die Klassleitergeschäfte. 
  • Wir optimieren die Notenverwaltung. 
  • Wir verstärken die inhaltlichen Aspekte aller Sitzungen. 


Schulpartnerschaft und Außenbeziehungen

  • Wir steigern die Effizienz der Elternarbeit. 
  • Wir optimieren das vielfältige Beratungsangebot für Eltern und Schüler. 
  • Wir verbessern die Zusammenarbeit mit den beruflichen Schulen im Rahmen der DBFH. 
  • Wir verbessern die Kooperation mit unseren Zubringerschulen. 
  • Wir erhalten und erweitern das Praktikumsangebot im In- und Ausland. 
  • Wir erhalten den Schüleraustausch mit Polen. 
  • Wir erhalten die Zusammenarbeit mit der DLR. 
  • Wir fördern die Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten. 
  • Wir entwickeln Konzepte zur Öffentlichkeitsarbeit.